"Der Klang der Erde" - anlässlich des 100. Todestags von Gustav Mahler

   

Das Jahr geht in wenigen Stunden zu Ende. 2011 war für Musiker das Jahr, in dem die geniale Stimme von Amy Winehouse verstummte, in dem die Welt den 200. Geburtstag von Franz Liszt feierte und in dem die Welt den 100. Todestag vom Gustav Mahler vergaß. - Warum? Wer kann mir das beantworten? Oder sollte ich mich getäuscht haben? Ich liebe seine Musik über alles. Ich wünschte mir mehr Erinnerung an ihn.
Dieser Roman ist meine Hommage an die Welt seiner großartigen Musik.

Lesung "In und um Lübeck" am 6. März 2011

"Nachdem ich das Buch gekauft und gelesen habe, möchte ich Ihnen zu diesem Buch herzlich gratulieren. Selbst für mich uralten Lübecker enthält es viel Neues in angenehmer Form, vor allem die Hinweise zu Restaurants, Cafés sw. Das Buch eignet sich gut als Geschenk; das wird Ihre Honorarmenge erhöhen. Ich habe auch manches gefunden, was uns verbindet: das Katharineum, die Beziehung zu Niederecker, die Streuzüge durch die Altstadt, die herrliche Umgebung, das Segeln, die Musik und die Musikpädagogik."

(ein Leser aus Berlin)

Aktuelles

Kürzlich erschien im Verlag vbb die Anthologie Grenzfälle - Texte aus Brandenburg und Schleswig-Holstein, die u.a. auch eine Kurzgeschichte von mir enthält ...

Handsignierte Bücher:

Schreiben Sie mir doch einfach eine Mail, wenn Sie eine Frage haben oder ein handsigniertes Buch erwerben möchten:

info@dieterbuehrig.de