DIE GLUT IM KOPF   Was heute der Fernsehreporter ist, war früher der Bänkelsänger. Unterstützt von Bildtafeln singt er von Gräueltaten und Kriegswirren, um sein Publikum zu unterhalten und moralisch zu belehren. Doch wehe, er verlernt es, zwischen seiner Bilderwelt und der Wirklichkeit zu unterscheiden und begeht im Wahn selbst eine Gräueltat. So wie Friederike Louise von Rantzau. Trotz mancher Schicksalsschläge und einer psychischen Krankheit gelingt es ihr, sich immer wieder hochzurappeln. Denn sie hat eine starke Waffe: ihr musikalisches Talent. Bis sie eines Tages dem zwielichtigen Leutnant Seecki begegnet …

 

- Ein spannender Einblick in das Leben vor 300 Jahren

- Roman über eine unangepasste Frau, deren Schicksal die Debatte über den Sinn der Todesstrafe anheizte.

 

Paperback 309 Seiten, 9.99 € (D)

Bei Amazon auch als E-Book erhältlich


ISBN 978-3-00-049406-2

Eckpunkt-Verlag

www.eckpunkt-verlag.de

Leseprobe
Bänkelsängerin Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.4 KB

Aktuelles

Kürzlich erschien im Verlag vbb die Anthologie Grenzfälle - Texte aus Brandenburg und Schleswig-Holstein, die u.a. auch eine Kurzgeschichte von mir enthält ...

Handsignierte Bücher:

Schreiben Sie mir doch einfach eine Mail, wenn Sie eine Frage haben oder ein handsigniertes Buch erwerben möchten:

info@dieterbuehrig.de