Die verschollene Jungfrau

Die fünfte Törichte

DIE FÜNFTE JUNGFRAU – Ein junger Restaurator wird mit der Restauration der Sandstein-Figurengruppe der Klugen und Törichten Jungfrauen im Lübecker St. Annenmuseum beauftragt. Sie gehörte einst zur Ausstattung der Burgkirche, die 1818 abgerissen wurde. Doch seither fehlt eine der Figuren. Was ist aus ihr geworden? Der Restaurator verliebt sich in die anmutigen Törichten. Sie verraten ihm ihr Schicksal, ein Lied von Liebe und Tod, Anpassung und Widerstand, Ehrgeiz und Verrat …

 

Skandal um eine verschwundene Jungfrau. Wo ist die fünfte Törichte geblieben? Ein Restaurator verliert sich im Schicksal der Jungfrau.

 

310 Seiten, 12x20 cm, Paperback, € 12,90 

ISBN 978-3-8392-1294-3 

 

Zur Bestellung über den Gmeiner Verlag

 

Besuchen Sie auch meine Pinnwand

Weiterführende Leseimpulse:

Impulse zu "Die verschollene Jungfrau"
Impulse zu DieverschollenJungfrau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.7 KB

Leseprobe:

Leseprobe 1
Die_verschollene_Jungfrau_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.1 KB

Leseprobe:

Leseprobe 2
Leseprobe-Jungfrau2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.8 KB

Aktuelles

Kürzlich erschien im Verlag vbb die Anthologie Grenzfälle - Texte aus Brandenburg und Schleswig-Holstein, die u.a. auch eine Kurzgeschichte von mir enthält ...

Handsignierte Bücher:

Schreiben Sie mir doch einfach eine Mail, wenn Sie eine Frage haben oder ein handsigniertes Buch erwerben möchten:

info@dieterbuehrig.de